Methodik

Wege beschreiten

Die Annahme, dass die Lösung einer Fragestellung das System (Mensch, Team, Unternehmen) in sich trägt, leitet meine gesamte Arbeit (systemisches Vorgehen). Hierbei nehme ich die Menschen mit ihren Bedürfnissen ernst, werte nicht sondern stelle neugierig fest.

Durch Moderations- und Fragetechniken gebe ich Raum, schaffe Atmosphäre für Ideen und Lösungen. Trainingsmodelle reduzieren die Wirklichkeit und schaffen gleichzeitig Ansätze für neue Denkrichtungen. Ich setzte sie bewusst dort ein, wo sie das Nachdenken erleichtern.

Gezielt ausgewählte Teamübungen beziehen in meinen Trainings die emotionale Kompetenz mit ein, ohne die wir auch in Unternehmen keine Entscheidung treffen– ob wir wollen oder nicht.

Ob eine Seminar Indoor oder/und Outdoor stattfinden soll, hängt von Ihren Wünschen ab. Durch meine guten Erfahrungen mit Outdoor baue ich gerne – dort wo es passt - die Natur in meine Seminare ein. Sie schafft Authentizität, die sich im Agieren der Teilnehmer wiederspiegelt.

Ein Seminar ohne klares Ziel wäre vergeudete Zeit. Deshalb lege ich besonderen Wert auf die Auftragsklärung im Vorfeld. Zielklarheit schafft häufig bereits Ansätze für Lösungen. So verstehe ich ein Auftragsklärungsgespräch als Teil eines Seminarkonzepts.

Ich berate Sie gerne und erstelle Ihnen ein Angebot.